13. Freiberger Kneipenrallye 2016

13. Freiberger Kneipenrallye 2016

13… In diesem Jahr etwas ganz Besonderes. Durch einen dummen Zufall, der sich Kalender nennt, haben wir in diesem Jahr die dreizehnte Kneipenrallye am dreizehnten Oktober für euch. Dass die Zahl 13 in der westlichen Welt als Unglückszahl zählt, insbesondere wenn es sich dabei auch noch um einen Freitag handelt, ist allgemein bekannt. Das aber, trifft auf die Rallye natürlich nicht zu, da sie wie immer an einem Donnerstag stattfindet. Auch diverse Verschwörungstheorien machen zu dieser Zahl die Runde, beispielsweise auf dem 1-Dollar-Schein in den USA wo diese mysteriöse Zahl 11-mal vorkommt.

Auch noch ein kleiner Fakt am Rande: Die Zahl 13 war die erste Zahl die, am 09. Oktober 1955 bei der allerersten Lottoziehung in der Bundesrepublik Deutschland, gezogen wurde. Seither ist sie die, beim Samstags-Lotto mit 427x, am seltensten gezogene Zahl.
Das Ergebnis der 13. Freiberger Kneipenrallye kannst du dir durch das Klicken auf das Wort anschauen. Solltest du nicht mehr wissen, in welchen Kneipen du alles warst, dann schau es dier hier an. Den Gutschein für zwei Stunden bowlen im Altstadtbowling haben die Hasenpurzel gewonnen.

Übrigens:
Die Kneipenrallye ist der Startpunkt für das Freibergdiplom, jenen begehrten Titel den das Studentenwerk zusammen mit dem Oberbürgermeister jedes Frühjahr feierlich verleiht. Erst mit diesem Diplom seid ihr richtig in eurem neuen Lebensmittelpunkt angekommen.

Wir freuen uns auf EUCH und einen unvegesslich schönen Abend!

Eure Orgapapis

Chris, Carl & Arndt

Plakat-KR2016